12. 12. 2016, 14.58 Uhr

Brandalarm: Durch einen schadhaften Rauchfang begann ein Teil des Dachstuhlaufbaues eines Wirtschaftsgebäudes in Kagl zu brennen. Mit schwerem Atemschutz wurde beim Innenangriff der von innen zugängliche Teil gelöscht. Zur Sicherheit wurde auch das Dach geöffnet und von oben die angebrannten Dachstuhlteile entfernt.

Gott sei Dank wurde der Brand sehr früh entdeckt, so konnte größerer Schaden verhindert werden.

11. 12. 2016, 18.31 Uhr

Verkehrsunfall: Ein PKW überfuhr in der Stubenbergklamm einen großen Stein und riss sich dabei die Ölwanne auf. Die Flüssigkeit musste gebunden und die Straße gereinigt werden.

11. 11. 2016, 14.26 Uhr
Brandalarm:
Mittels Sirene wurde die FF Floing alarmiert, weil in einem Wohnhaus in Lebing die Küche in Brand geraten ist. Die FF Puch wurde sicherheitshalber mitalarmiert. Mit schwerem Atemschutz rückte ein Trupp vor und löschte das Feuer. Danach wurde das gesamte Haus mit dem Hochdrucklüfter durchgelüftet. Die Brandursache konnte vom Sachverständigen im Bereich der Elektroinstallation lokalisiert werden.

An der Küche entstand Totalschaden, auch das gesamte Wohnhaus wurde verraucht wodurch ein enormer Gesamtschaden entstand.

27. 10. 2016, 20.25 Uhr

Verkehrsunfall: Die FF Floing rückte zu einer Fahrzeugbergung aus. Ein PKW ist in den Straßengraben an der L 409 gerutscht.

09. 10. 2016, 00.26 Uhr

Verkehrsunfall: Ein PKW hat sich auf der L409 im Ortsgebiet von Lebing nach Kontakt mit der Leitschiene überschlagen und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der schwer verletzte Fahrzeuglenker wurde aus dem Fahrzeug gerettet, der PKW geborgen und die Straße gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

02. 10. 2016, 15.30 Uhr

Verkehrsunfall: Die FF Floing rückte zu einer Fahrzeugbergung aus

10. 08. 2016, 16.30 Uhr

Starker Wind im Zuge eines aufkommenden Gewitters ließ einen Baum über die Weinbergstraße fallen. Dieser wurde entfernt und die Straße gereinigt.

05. 08. 2016, 18.30 Uhr

Durch einen verlegten Kanal stieg das Wasser in den Keller eines Hauses in Lebing. Das Wasser wurde abgepumpt.

30. 07. 2016, 13.45 Uhr

In Unterfeistritz wurde ein durch die vielen Niederschläge verlegter Kanal gereinigt.

12. 07. 2016, 18.50 Uhr

Brandalarm: Ein Zimmerbrand in Puch-Wallnerberg war der Grund für die Sirenenalarmierung. Die FF Puch löschte den Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz, der von uns beigestellte Atemschutz-Ersatztrupp musste nicht mehr eingreifen.

27. 06. 2016, 23.43 Uhr

Verkehrsunfall: In einer Kurve auf der L 409 im Bereich der Stubenbergklamm streiften sich zwei PKW. Das aus Richtung Stubenberg kommende Fahrzeug rammte die bergseitige Stützmauer, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise unverletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nachkommende Lenker alarmierten die Feuerwehr Floing und – da es sich möglicherweise um Fahrerflucht handelt – auch die Polizei. Die FF Floing konnte das Fahrzeug aufstellen und in einer Ausweichnische abstellen. Die Fahrbahn wurde von den ausgelaufenen Flüssigkeiten gereinigt.

26.05.2016, 13.00 Uhr

Von der FF Floing wurde ein Wassertransport durchgeführt.

21.05.2016, 19.31 Uhr

Verkehrsunfall: Nach einem Auffahrunfall auf der L 409 ist ein Fahrzeug in den Straßengraben gerutscht. Es wurde per Seilwinde geborgen.

06.05.2016, 05.49 Uhr

Ölalarm: Bei einem Anwesen in Floing-Dorf trat Diesel aus, dieser wurde gebunden und entsorgt.

01.05.2016, 13.18 Uhr

Von der FF Floing wurde ein Wassertransport durchgeführt.

22.03.2016, 09.31 Uhr

Brandalarm: Per Sirene wurde die FF Floing zu einem Waldbrand in der Stubenbergklamm gerufen. Während der Anfahrt stellte sich heraus, dass im Wald am Kulm eine Rauchentwicklung vorliegt, welche im Löschbereich Puch liegt und auch nur von Puch aus erreichbar ist. Die FF Puch wurde somit von uns alarmiert und rückte zum Brandort aus, wo sich dann herausstellte, dass ein Landwirt Äste und Ähnliches in Brand gesteckt hatte. Die bei Brandalarmen standardmäßig mitalarmierte Polizei Anger nahm den Fall auf und erstattete Anzeige.

07.03.2016, 18.11 Uhr

Verkehrsunfall: Ein Stein löste sich von einer Böschung und fiel auf die L 409 im Bereich des Kraftwerkes Stubenberg. Ein Fahrzeug schlug sich die Ölwanne auf, das ausgelaufene Öl musste von der FF Floing gebunden werden.

04.03.2016, 23.35 Uhr

Verkehrsunfall: Ein PKW ist auf der L409 in Lebing in Fahrtrichtung Stubenberg in Folge überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und in den Schmiedbach gestürzt. Der Fahrer konnte sich unverletzt befreien, das Fahrzeug wurde aus dem Bach entfernt.

13.02.2016, 17.40 Uhr

Brandalarm: Bei einem Wohnahus in Lebing ist der Heizkessel überhitzt. Das Überdruckventil reagierte nicht weshalb im Wohnbereich eine Heizungsleitung explodierte und einen Teil der Wandverkleidung abriss. Mit schwerem Atemschutz wurde der Ofen ausgeräumt und gekühlt bis keine Gefahr mehr drohte. Die zur Unterstützung mitalarmierte FF Puch musste nicht mehr eingreifen.

05.02.2016, 20.10 Uhr

Verkehrsunfall: Ein PKW kam von der Floingerstraße im Bereich der Kaglbauer Kurven von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug wurde geborgen, es gab glücklicherweise keine Verletzten Personen.

Gesamtübung: 14.6.2017

Die Teilnahme aller Kameraden wird erbeten. Für die eingeteilten Kameraden ist die Übung verpflichtend.

Bei Verhinderung wird um Absage und Entsendung eines Ersatzmannes ersucht!

at.wetter.tv: Floing Wetter Floing - Morgen Wetter Floing
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Website sponsored by:

Hier finden sie uns

Freiw. Feuerwehr Floing
8183 Floing, Lebing 78

Telefon: +43 3177 3222

HBI Mobil: +43 660 4717360

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Floing

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.